Vorsorgevertrag

Bestattung nach Ihren Wünschen

Mit einem Bestattungsvorsorgevertrag wird der Ablauf der eigenen Bestattung detailliert und rechtsverbindlich niedergeschrieben, damit sichergestellt ist, dass die eigenen individuellen Wünsche später bekannt sind und zuverlässig umgesetzt werden. Folgende Fakten werden in einem Vorsorgevertrag schriftlich fixiert:

  • Die Bestattungsart (Erd-, Feuer- oder Seebestattung)
  • Der Beisetzungsort
  • Die musikalische Begleitung der Trauerfeier
  • Das Bestattungsgefäß (Sarg oder Urne)
  • Der Ablauf der Feierlichkeiten nach der Beisetzung
  • Die Form der Veröffentlichung der Traueranzeige
  • Alle weiteren individuellen Wünsche

Vorsorgevideo

Zurück

Vorsorge

Ein würdiger Abschied, geplant nach den eigenen Vorstellungen, bedeutet Sicherheit und Lebensqualität: Eine Bestattungsvorsorge nimmt den Angehörigen den Entscheidungsdruck.

Teaser Bestattungsvorsorgevertrag

Vorsorgevertrag

Mit einem Bestattungsvorsorgevertrag wird der Ablauf der eigenen Bestattung detailliert und rechtsverbindlich niedergeschrieben.

Teaser Vorsorgeberatung

Vorsorgeberatung

Im Rahmen eines Beratungsgespräches klären wir mit Ihnen gerne, welche Form der Vorsorge Ihrer speziellen Lebenssituation entspricht.

Teaser Finanzierung

Vorsorgefinanzierung

Die finanzielle Absicherung der anfallenden Kosten eines Bestattungsvorsorgevertrags ist ein wichtiges Thema geworden.